Caro und Jens

Baby ich singe bis es dunkel wird...

 

... und die Schäfchen vorbei kommen, die man zum Einschlafen zählen kann. JAAAA, im Ernst! Das Shooting war in vollem Gange, da meinte Caro: "Irgendwo sind hier Schafe, ich höre jedenfalls Schafe!" Ich hatte nichts gehört, da ich mich voll auf Kamera usw. konzentriert habe. Das heißt: Ich sehe besser als ich höre :-P Deshalb war ich es auch, die die Schafherde dann als erste entdeckt hat. Der Schäfer fast im Dauerlauf vorneweg und hat gerufen: Aus dem Weg, wir wollen genau da lang!! Okay, dann haben wir uns auf jeden Fall erstmal schnell aus dem Staub gemacht und sind ein paar Meter zur Seite gegangen. Die Schafe haben uns trotzdem ganz interessiert angeschaut und mussten auch auf ein Foto. Ich gehe davon, dass sie der Veröffentlichung zustimmen würden. Ich habe sie doch wirklich gut getroffen, oder nicht?

Ach so ja, Caro und Jens sehen auch toll aus und es war wirklich ein lustiger Abend. Caro kannte ich schon vom Studium und ich wusste, dass es immer was zu lachen gibt. Danke, dass Ihr bei mir gewesen seid!